Für eine grössere Ansicht können sie die Photos anklicken.

 

 

Gelände:

Beim Gelände gilt für mich wie bei allem anderen, sich der Umgebung anzupassen. Gärten in Hanglage bieten für mich oftmals die reizvollsten Möglichkeiten. Hier arbeite ich gerne mit dem System von einzelnen Stufen, ähnlich der Reisterrassen. Dies ermöglicht eine recht hohe Nutzbarkeit der Fläche. Auch mit Wasserläufen lassen sich hier natürlich abenteuerlichste Vorhaben ermöglichen.

Aber auch ganz gerade und flache Flächen wie man sie am Rande von Felder findet lassen sich reizvoll gestalten. Jedoch finde ich sollte man sich nicht unbedingt dazu verleiten lassen auf diese Flächen Hügel aufzuschütten, denn diese werden durch die sonst homogene gerade Fläche vom Auge des Betrachters sofort als künstlich erkannt. Eher würde ich, um vielleicht auch etwas Schutz zu finden, versuchen eine Terrasse um drei bis vier Stufen zu versenken. Auch erhalte ich auf solchen Flächen durch richtige Bepflanzung mehr als genug Bewegung.

 

 

 
   
 
 
     
 

Diese Bilder zeigen ausschließlich von Udo Nehling entworfene und ausgeführte Gärten. Daher sind sie urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht durch Fremde genutzt oder vervielfältigt werden.